Zum Hauptinhalt springen

Immobilienangebot

Grundriss:

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Becker-Immobilien GmbH
Frank Schindler
Keffelker Straße 4
59929 Brilon

Tel.: 02961 2025
Fax.: 02961 52109

eMail.: info@becker-immobilien.de

Historisches „Bürgerhaus“ im Zentrum von Brilon

Beschreibung

Diese seltene Gelegenheit sollten Sie sich nicht entgehen lassen ….

Zum Verkauf steht eines der geschichtsträchtigsten Häuser in der Kernstadt von Brilon. Unweit des Briloner Rathauses (ca. 200 m) befindet sich das traumhafte Grundstück, auf welchem neben dem historischen Bürgerhaus ein imposanter Hochgarten angelegt ist. Im Garten befindet sich weiterhin ein Gartenhaus, ein Werkzeugschuppen sowie ein hochwertiger Sandsteinbrunnen. Die Wege sind mit Sandstein gepflaster, die Nebenwege als Kieswege angelegt. Nach unten schirmt eine hohe und dichte Buchenhecke den Garten ab. Von der mehr als 40 m2 großen Terrasse vor dem Wohnzimmer geht es - fast wie in einer kleinen Schlossanlage - über breite Sandsteinstufen zum Blickfang des Gartens, dem Springbrunnen. Das ruhige Plätschern des Wassers ist ein schönes Hintergrundgeräusch und lässt einen die Hektik des Alltags vergessen. Ein Stückchen weiter, an der sonnigsten Ecke des Grundstücks, steht ein kleines Gartenhaus mit einer gepflasterten Terrasse.
Auch wenn es für den Garten etwas schade wäre, besteht die Möglichkeit im unteren Teil des Grundstücks einen separaten Bauplatz abzutrennen.

2 Autos und bei Bedarf noch einen Anhänger können sie in der mehr als 50 m2 großen Garage unterbringen. Sollte das nicht reichen, bietet der rund 80 m2 große Hof rechts neben dem Haus weitere Abstellflächen.

Die Fachwerkfassade mit den kräftigen Eichenbalken ist schon ein echter Hingucker in der Derkeren Straße. Aber auch die mit Sandsteinen gepflasterte Eingangsseite kann sich durchaus sehen lassen.

Die Mietwohnung hat eine eigene schlichte Eingangstür, während man die Hauptwohnung durch eine deutlich größere aufwendig gestaltete Türanlage betritt. Durch sie kommt man in die Eingangshalle, die mit ihrer Größe und Höhe (ca. 5 m), den Besuchern immer wieder bewundernde Ausrufe entlockt.
Hier atmet das Haus auch Geschichte, auf der rechten Seite eine raumhohe urtümliche Fachwerkwand und auf der linken Seite der mächtige ehemalige Kaminblock neben dem rustikalen Gewölbekellereingang. Über dem Gewölbekeller befindet sich der ehemals „Saal' genannte großräumige Wohnbereich mit Zugang zu Terrasse und Garten. Hier steht auch der große moderne Kachelofen, der im Winter eine wohlige und gesunde Strahlungswärme erzeugt. Die Raumhöhen in der Haupt- und Nebenwohnung bewegen sich durchweg in einem Bereich zwischen 2,90 m und 3,35 m.

Preis:
859.000.00 €
Zimmer:
21
Wohnfläche:
524.00 m²
Grundstücksfläche:
1124.00 m²

Heizungsart:
Etagenheizung mit Gas

Objektzustand:
Modernisiert

Ausstattung

Dieses gepflegte Objekt ist von den aktuellen Eigentümern laufend instandgehalten und mit viel Liebe zum Detail aufwändig modernisiert worden.

Als die Eigentümer feststellten, dass das Haus im Laufe der letzten 250 Jahre schon zwei oder drei größere Umbauten hinter sich gebracht hatte, wurde zunächst die Raumstruktur aufgenommen, um einen Blick dafür zu bekommen, wie das Gebäude ursprünglich angelegt und genutzt worden war. Die später angebrachten Schieferschichten wurden entfernt und das ursprüngliche Fachwerk wieder freigelegt. Da die Eichenschwellen im Laufe der Jahrhunderte angefault waren, wurde das Haus auf Stelzen gesetzt, neue Betonsockel angelegt und darauf dann wieder Eichenschwellen aufgelegt. Schadhafte Eichenbalken wurden ausgewechselt, die Gefache teilweise neu mit Lehmbausteinen ausgemauert.
Um den Energievorgaben gerecht zu werden, eine gewisse Dichtigkeit herzustellen und innen gerade Wände zu bekommen, wurde von innen eine im Mittel 15 cm dicke Lehmbauwand (im Friseursalon eine Ziegelwand) eingezogen. Mit diesem homogenen Wandaufbau gibt es keinerlei Probleme, die man mit einer herkömmlichen Innendämmung sonst leicht hätte bekommen können. Die Schlagseite wurde mit einer Außendämmung versehen und neu verschiefert.
Natürlich wurde auch die gesamte Technik des Hauses (Strom, Wasser, Heizung, Abwasserleitungen usw.) komplett erneuert.

Den ehemals als Heulager vorgesehenen riesigen Dachboden, der sich über die gesamte Hausfläche erstreckt, wurde mit elf Dachgauben und 8 Fenstern belichtet und als Wohnraum ausgebaut. Über diesem Dachboden befindet sich noch ein weiterer „Oberboden", der sich mit seinen 85 m² hervorragend als Abstellbereich eignet. Um die Fußböden gerade zu bekommen, sind sämtliche Zwischendecken mit neuen Balken überbaut und mit Isofloc aufgefüllt worden. Damit wurde auch ein hervorragender Schall- und Wärmeschutz zu den unteren Räumen hin geschafft.
Das Dach schließlich hat eine 10 cm starke Aufdachdämmung, sowie eine 16 cm starke Zwischensparrendämmung bekommen und wurde neu verschiefert.
Zusammen mit den neuen zweifach verglasten Holzfenstern sind mit dieser mit dieser umfangreichen Renovierung hervorragende Energieverbrauchswerte erreicht worden — und das ohne jegliche Probleme in Bezug auf Feuchtigkeit oder gar Schimmelpilzbefall.

Aufteilung

Etagenanzahl: 3

Schlafzimmer: 7

Badezimmer:  3 (Außerdem ist ein Gäste-WC vorhanden.)

Keller: Ja

Lage

Brilon ist anerkannter Luft- und Kneippkurort und besitzt einen Kurpark. Die mittelalterliche Hansestadt, die als waldreichste Stadt Deutschlands gilt, liegt zentral, verkehrsgünstig und verfügt über eine gute Infrastruktur. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und ein Schwimmbad sowie viele kulturelle Freizeitangebote stehen für hohe Lebensqualität. Neben einem gut ausgebauten ÖPNV, steht ein Bürgerbus zur Verfügung, der in unmittelbarer Nähe dieser Immobilie betreten werden kann. Das überregional bekannte Krankenhaus, Kindergärten, Schulen und Berufskollege sind gut zu erreichen. Brilon verfügt über einen Sportfluglatz (Sonderlandeplatz für Hubschrauber und Leichtflugzeuge).

In der Nähe von Winterberg, Willingen, und Paderborn (alles unter 50 km), mit eigenem Bahnhof und einem Busbahnhof ist der Standort für viele Nutzer interessant.

Brilon ist über die B7 und die B480 angebunden. Über die Bundesstraßen sind die Autobahnen 33 (ca. 30 km, Richtung Paderborn/Bielefeld), 46 (ca. 15 km Richtung Hamm/Unna, Dortmund) zu erreichen.

Einkaufsmöglichkeiten, der Busbahnhof, Geschäfte etc. befinden sich fußläufig. Darüber hinaus ist das Gebäude von mehreren Richtungen anfahrbar.

Sonstiges

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

ihr Ansprechpartner:

BECKER Immobilien GmbH
Frank Schindler
Keffelker Straße 4, 59929 Brilon
Tel. 02961/2057
Mobil 0160/95489203
schindler@becker-immobilien.de

Provision

3,57 % incl. MwSt. des Kaufpreises