Zum Hauptinhalt springen

Immobilienangebot

Grundriss:

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Becker-Immobilien GmbH
Frank Schindler
Keffelker Straße 4
59929 Brilon

Tel.: 02961 2025
Fax.: 02961 52109

eMail.: info@becker-immobilien.de

Attraktives Ladenlokal in Spitzenlage von Bestwig (direkt an der Bundesstraße)

Beschreibung

In einem repräsentativen Wohn- und Gewerbeobjekt an der Bundesstraße 177 steht dieses Ladenlokal im Erdgeschoss zur Vermietung.

Das weitere im Objekt befindliche Ladenlokal ist seit vielen Jahren an einen namenhaften Eisdielen- Betreiber vermietet. Das Ladenlokal ist sehr hell und großzügig geschnitten und ebenerdig zu betreten.

Es verfügt über eine große Verkaufsfläche sowie einen angrenzenden Personalraum.
Die Mitarbeitertoiletten befinden sich direkt anbei.

Preis:
0.00 €

Heizungsart:
Zentralheizung mit Gas

Objektzustand:
Gepflegt

Ausstattung

Insbesondere aufgrund der Lage sowie des Zuschnitts bietet das Objekt verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten.

Zahlreiche Einzelhändler befinden sich in unmittelbarer Nähe. Direkt vor dem Wohn- und Geschäftshaus befindet sich ein großer Parkplatz (1 eigener Stellplatz), welcher ausreichend Stellplätze für die Kunden bietet.
Das ursprüngliche Reihenhaus wurde 1993 errichtet.

In 2016 ist eine neue, moderne Heizungsanlage eingebaut worden. Das Objekt ist durch die Eigentümer regelmäßig instand gehalten worden und macht einen äußerst gepflegten Eindruck.

Im Rahmen einer Neuvermietung können Mieterwünsche im Hinblick auf Boden-/Wand- und Deckenbeläge berücksichtigt werden. Verschiedene Möglichkeiten der Werbung am Objekt sind denkbar.

Lage

Die Gemeinde Bestwig ist über die Bundesautobahn A46 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Bisher endet diese Trasse hier, sie befindet sich jedoch seit 2009 im Ausbau nach Osten hin. Die Bundesstraße B7 verläuft durch das Gemeindegebiet. Der Bahnhof Bestwig ist ein Schienenknotenpunkt, an dem sich die Obere Ruhrtalbahn und die Bahnstrecke von Nuttlar nach Frankenberg treffen. Es verkehren der Sauerland-Express und der Dortmund-Sauerland-Express mit Anschlüssen in die Städte Hagen, Dortmund, Kassel, Arnsberg, Meschede, Brilon und Winterberg. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Dortmund und Pa-derborn-Lippstadt.

Der Wirtschaftsstandort Bestwig war ursprünglich ein land- und forstwirtschaftlich geprägter Kleinweiler. Der Strukturwandel wurde in der Gemeinde hauptsächlich durch die Ansiedlung von Betrieben der Bereiche Fahrzeugbau und Gießerei aufgefangen. Der größte Arbeitgeber von Bestwig ist heute die Firma Tital, die Produkte aus Titan- und Aluminiumlegierungen herstellt. Es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsunternehmen von Martinrea Honsel Germany GmbH und W.C. Heraeus GmbH & Co KG. Ein weiterer wichtiger Betrieb für den Standort ist das Zweigwerk der M. Busch AG, die in Meschede sitzt. Im Jahr 2002 gab es in der Gemeinde Bestwig insgesamt 2.891 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte.

Provision

1 MM zzgl. USt.